Passt - der Podcast von Crafteln

Passt - der Podcast von Crafteln

#27 Kleidung ist wie eine zweite Haut

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kleidung ist viel mehr, als eine zweite Haut, die uns schützt. Kleidung kann stark und schön machen. Alle tragen Kleidung. Mal denken wir mehr, mal weniger darüber nach. Doch egal, was wir tragen, es hat seine Bedeutung für uns, aber auch für andere, die über unsere Kleidung ganz viel von uns erfahren können. Wenn wir unsere Kleidung selbst nähen, haben noch viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Es lohnt, sich darüber bewußt zu werden. Deswegen ist "Kleidung" das Oberthema für Staffel #3.

#26 Passe Schnittmuster an, nicht dich

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Staffelfinale! Das ist die letzte Episode der zweiten Staffel. Mit der dritten Staffel geht es am 14. August weiter.

Der Glaube stirbt zuletzt. Unzählige Menschen geben die Hoffnung auf einen perfekten Körper nicht auf. Viele glauben, dass sie selbst schuld sind, wenn sie etwas nicht schaffen - aber ist das so? Wie wäre es, aus dem Hamsterrad der Selbstoptimierung auszusteigen? Was wäre, wenn das ganz viele Frauen täten? Du hast schon heute das Recht, glücklich zu sein. Also passe Schnittmuster an, nicht dich!

#25 Wer schön sein will, muß nicht leiden

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Welt wird nicht untergehen, wenn du bequeme Schuhe zum Kleid trägst! Damit wir Einzelnen damit aufhören, uns selbst nieder zu machen, wenn wir wieder einmal einen Rückfall im Selbstbewusstsein haben und glauben, nicht schön genug zu sein, sollten wir gemeinsam einfach neue Regeln definieren. Es gibt keine eindeutige Definition von Schönheit oder davon, wie eine Frau zu sein hat. Wie wäre es, wenn wir gemeinsam einfach neue Regeln definieren? Lasst uns über Mode und bequeme Schuhe sprechen und uns Kleidung zeigen, die uns gut tut.

#24 Ich will etwas bewegen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Podcastfolge gibt es eine wilde Mischung aus Themen rund um das Stichwort Bewegung, die möglicherweise erstmal gar nichts miteinander zu tun haben. Haben sie aber doch! Denn alle diese Themen haben nur ein Ziel: es geht darum, dass du Kleidung trägst, die dir genau das Leben ermöglichen, dass du gerne leben möchtest und dass dieses gute Gefühl, möglichst viele Frauen bekommen.

#23 Gib mir Tiernamen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es ist wichtig Begrifflichkeiten für den eigenen Körper, für Teile unseres Körpers zu haben, denn wenn wir kein Wort dafür haben, dann existiert es sozusagen gar nicht. Genau wie bei dem legendären "Untenrum" ist es für andere Körperbereiche - wie zum Beispiel die "Hügel im Taillenbereich" - wichtig, eigene, schöne Wörter zu finden. Es ist eine Form der Selbstermächtigung, eigene Wörter zu erfinden, um vorher Unsagbares zu sagen. Wir können uns sogar dafür entscheiden, Wörter zu nutzen, die den Körper nicht mehr abwerten und uns so neu sehen lernen.

#22 Den Körper mit Fotos neu kennenlernen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ich weiß gar nicht, wieviele Blogposts ich insgesamt in den letzten Jahren schrieb, es sind viele Hunderte gewesen. Mit großem Abstand sind aber die Blogbeiträge, die am häufigsten aufgerufen und kommentiert werden diejenigen, in denen ich über Fotos und das Fotografieren schreibe. Deswegen geht es in dieser Episode um Fotos, Vorurteile und Körperbilder.

#21 Den Körper neu sehen lernen (repariert)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Episode von letzter Woche repariert - jetzt MIT den Fehlenden 8 Minuten

Oft können wir gar nicht genau sagen, wie unser Körper eigentlich aussieht. Wir vertrauen alten (Vor-)Urteilen und belastenden Vergleichen. Damit wir gut passende Kleidung nähen können, müssen wir aber wissen, wie unser Körper aussieht, deswegen schlage ich vor, dass wir den Körper mal mit anderen Augen ansehen. Wie das gehen könnte, das verrate ich in dieser und den nächsten Episoden.

#20 Ich habe nichts Anzuziehen!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eine Herzblutfolge. Das Gefühl "nichts Anzuziehen zu haben" wird oft nicht ernst genommen, ist aber ein ernstzunehmendes Problem für dicke Menschen. Schon die fehlende Präsenz in den Medien erzeugt das Gefühl "nicht richtig" zu sein. Wenn dann dazu kommt, nichts Schönes für wichtige Situationen zum Anziehen zu haben, werden derartige Anlässe vorsorglich gemieden oder stumm ertragen. Dies ist kein individuelles Problem, sondern ein Gesellschaftliches, denn letztlich fehlt uns allen die Kompetenz derer, die sich nicht einbringen. Das Nähen der eigenen Kleidung ermöglicht Teilhabe, denn plötzlich existiert das Problem "sich nicht richtig fühlen" nicht mehr.

#19 Plus-Size = unnormal ?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Warum teilen wir Kleidergrößen überhaupt in "normal" und "groß" ein? Warum fällt es Designerinnen so schwer, gut passende Plus-Size-Kleidung zu entwerfen? Und warum hat das uns Hobbynäherinnen eigentlich alles gar nicht zu interessieren? Wie können wir gut passende Kleidung für uns nähen und was können wir tun, um nicht enttäuscht zu sein?

#18 Den einen Körper gibt es nicht

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

(Triggerwarnung: Thema Tod)

Wir werden nicht als Frau geboren, sondern wir verändern uns, bis wir zur Frau werden und auch dann ist noch lange nicht Schluß mit den Veränderungen. Pubertät, Schwangerschaft, Wechseljahre, Krankheiten und nicht zuletzt das Alter sind Stationen unseres Lebens, die dem Körper anzusehen ist. Wenn wir diese Veränderungen akzeptieren, fällt es sehr viel leichter, ein echtes Bild von unserem Körper zu gewinnen und genau das brauchen wir, um gut passende Kleidung für genau diesen Körper zu nähen.

--> Warum eine Triggerwarnung?

Zu dieser Episode gibt es eine Triggerwarnung, weil ich über in der Mitte der Episode über die Unausweichlichkeit des Todes spreche. Falls Sterben und Tod für dich ein heikles Thema ist, dann rate ich dir, auf das Hören dieser Episode zu verzichten.

Über diesen Podcast

Wie kann ich meine selbstgenähte Kleidung so anpassen, dass sie mir richtig gut passt? Wie ändere ich Schnittmuster zu Maßschnittmustern? Was muß ich alles wissen, wenn ich Schnittmuster anpassen möchte? Warum fühlt sich gut passende Kleidung so wahnsinnig gut an? Und was hat gut passende Kleidung mit Selbstbewusstsein, Body Acceptance, dem Frauenbild unserer Gesellschaft und Schönheit zu tun? Wenn dich diese Fragen bewegen, dann bist Du beim Podcast von crafteln richtig. Mein Name ist Meike Rensch-Bergner und ich unterstütze Hobbyschneiderinnen, sich selbst gut passende Kleidung zu nähen, die schön und stark macht. In diesem Podcast berichte ich von meinen Erfahrungen und lasse dich an meinem Wissen über Schnittanpassung und Schnittänderung, Nähen und insbesondere Bekleidungsnähen sowie Schnittkonstruktion teilhaben. Viel Spaß beim Zuhören des Passt-Podcast von crafteln von und mit Meike Rensch-Bergner

von und mit crafteln | Meike Rensch-Bergner

Abonnieren

Follow us